Vorbericht MSC Pattensen

Derbyzeit am Kanal!

Am morgigen Sonntag empfangen wir den MSC Pattensen zum Niedersachsenderby. Dabei werden wir vorraussichtlich auch wieder auf Dovydas Zilius verzichten müssen. Doch nicht nur aufgrund dieser Personalie wird es ein wohl enges Spiel werden. Die Pattenser haben in den ersten beiden Spielen ordentliche Leistungen bei ihrem Sieg gegen Malchin und der Niederlage bei Tornado Kierspe gezeigt. „Wir müssen 80 Minuten lang als geschlossene Einheit auftreten“, so Vygandas Zilius, unser Spielertrainer. Auch unser Ex Pattenser Tobias Hahnenberg denkt nur daran:“Wichtig sind nur die 3 Punkte, der Rest muss ausgeblendet sein“. Die Mannschaft ist auf jeden Fall heiß auf dieses Spiel vor heimischer Kulisse. Derby ist immer geil und gerade Zuhause bei unseren Super Publikum kann die Mannschaft Kräfte entwickeln die am Ende entscheidend sein können. Darum seid herzlich eingeladen uns morgen zu unterstützen, wenn um 15:00 die Motoren am Kanal gestartet werden !

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.