Spielbericht MSC Jarmen

Die Mannschaft der Stunde in der Nordliga bleibt der 1. MSC Seelze.

Nach dem verdienten 4:1-Sieg gegen den MSC Jarmen, kletterte das Team an die Tabellenspitze. Dovydas Zilius (2), Vygandas Zilius und Tobias Hahnenberg erzielten die Tore für den 1. MSC, der das Spiel vor den 450 Zuschauern über die gesamte Spielzeit beherrschte. Für Jarmen war Andre Ickert per Elfmeter erfolgreich. „Das war eine tolle Leistung, die wir gezeigt haben. Von der Abwehr bis zum Sturm stimmte heute alles“, freute sich Seelzes Teammanagerin Maitie Richter nach der Partie.

 

Quelle : Motoball Bundesliga

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.