Vorbericht MSC Jarmen

Ab in den Norden geht es für unsere Jungs am kommenden Sonntag. An diesem Wochenende steht das vielleicht härteste Auswärtsspiel der Saison an.

Erfahrungsgemäß tat sich unser Team immer schwer, so wie auch im letzten Jahr eine 0:6 Niederlage zu Buche stand. Zwar geht man als Favorit in diese Partie und hat 6 Punkte Vorsprung auf den Gastgeber, der erst einen Sieg holte, doch eben diesen überraschend Zuhause gegen den MSC Pattensen errang. Auch der Asphaltplatz ist durchaus tückisch, da Jarmen dort seinen Heimvorteil ausspielen kann. Ankommen wird es in dieser Partie sicher auf eine wache Defensive um schnelle Angriffe zu unterbinden und Jerome Hahne im Tor als letzte Instanz. Vorne gilt es entweder selbst über Tempo zu kommen oder den Gegner mit klugem Spiel zu überlisten um zu guten Möglichkeiten zu kommen. Das unsere Jungs wissen wie Sie vor dem Tor zu agieren haben, haben Sie nun schon bereits oft bewiesen. Erreichen werden müssen wir dieses Ziel ohne Mario Zimmermann, weshalb wir mit einem Ersatzspieler auskommen müssen. Doch das das Team vom Kanal mit dieser Situation gut umgehen kann hat es bereits gezeigt und nun steht der nächste wichtige Schritt vor dem Derby gegen Pattensen an. Dabei drücken wir den Jungs die Daumen mit einem 3fachen VOLL GAS!

Einen Liveticker findet ihr auf unserer Seite unter Wettbewerbe – Liveticker

Dieser wird so gut es geht direkt vom Fahrerlager geführt. Daher gibt es keine Gewähr auf Vollständigkeit, wir geben uns aber Mühe euch bestmöglich auf dem Laufenden zu halten.

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
27. Mai 2018 15:00 Motoball Bundesliga Nord 2018 5

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.