Vorbericht MSC Philippsburg

Vorbei ist die motoballose Zeit!

Am 05.03. ertönen pünktlich um 15:00 die Motoren zum ersten Pflichtspiel dieser Saison in der 1. Runde des ADAC Pokals. Zu Gast ist der MSC Philippsburg! Das dies kein Selbstläufer wird weiß auch unser Spielertrainer Vygandas Zilius:“Philippsburg ist ein torgefährlicher Gegner und hat mit Jan Zoll zudem auch einen sehr starken Einzelspieler in seinen Reihen“. Daher müsse die eigene Verteidigung über 80 Minuten hellwach sein und die Winterpause schnell aus den Knochen schütteln. Erschwert wird das Unterfangen durch das Fehlen von unserem Neuzugang Jan Berner sowie Mario Zimmermann. Berner hat sich im Testspiel in Pattensen verletzt, die genaue Diagnose steht noch aus. Ein Debüt in den Reihen der Herren feiern hingegen Youngster Leon Bobbert, der aus der Jugend hoch gekommen ist sowie Niclas Eberle, ein ehemaliger Jugendspieler, der nun wieder bei uns als Spieler an Bord ist.Für eine hoffentlich saubere Weste sorgen wie auch im letzten Jahr die Torhüter Kevin Hahnenberg und Jerome Hahne. Davor steht die altbekannte Mannschaft um Tobias Hahnenberg, Vygandas sowie Dovydas Zilius, und Stefan Schwarz.

Die breite Brust aus den Testspielerfolgen gegen Pattensen will man optimalerweise mitnehmen um sich Zuhause eine gute Ausgangslage für das Rückspiel zu erspielen. Jedoch ist Philippsburg Zuhause auf einem ähnlichen Belag unterwegs, weshalb ein „Heimvorteil“ aufgrund der Platzbedingungen ausgeschlossen ist. Entscheidend wird morgen sein, wer kreativer in der Offensive agiert und die Lücken ziehen kann. Die Zuschauer erwartet in jedem Fall ein spannendes Duell auf Augenhöhe.

Zu diesem Spiel wird es wie auch im letzten Jahr wieder den Tickaroo Liveticker geben. Dort werdet ihr Topaktuell mit dem aktuellen Stand der Partie versorgt.

Tickaroo Liveticker

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und wünschen unseren Jungs alles Gute.

In dem Sinne ein 3faches VOLL GAS!

 

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.