Kantersieg im Niedersachsenderby

Am Sonntagnachmittag fuhren unsere Jungs den erwarteten Sieg im Nordderby ein.

Mit 16:2 schickte man den Gast wieder nachhause. Doch auch wenn das Ergebnis am Ende deutlich war, so schlug sich die neu zusammengewürfelte Pattenser Auswahl gut und hielt die erste halbe Stunde gut mit, ehe die Kräfte langsam schwanden. Nach dem ersten Viertel stand es durch Tore von Tobias Hahnenberg und Tobias Schulz (16m) 2:0. Hahnenberg (2x), sowie Dovydas und Vygandas Zilius legten bis zur Halbzeit noch 4 Tore zum Halbzeitstand, dem 6:0 nach. Im dritten Viertel war der Unterschied beider Teams am stärksten zu spüren, 6 Tore legten unsere Jungs den Pattensern ins Netz, doch auch die Gäste konnten sich durch Yannik Schaper einen Treffer sichern. Das letzte Viertel wurde ein wenig mehr rotiert und probiert, weitere 4 Tore auf der einen, sowie ein weiteres auf der anderen Seite komplettierten den 16:2 Endstand. Weiter geht es dann am 06.09.2020 gegen den MSC Puma Kuppenheim.

16 - 2
Zeit

Details

DatumZeitSaison
23. August 202015:002020

Spielort

Stadion am Kanal
Klöcknerstraße 19, 30926 Seelze, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Viertel2. Viertel3. Viertel4. ViertelGesamt
1. MSC Seelze e.V. im ADAC246416
MSC Pattensen00112

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit bestätige ich, die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert zu haben.